Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



(Nicht) alles Tomate!


Wir wohnen seit 1998 in Dörrebach, in unserem umgebauten, ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäude. Bald hatten wir den Wunsch, Gemüse im eigenen Garten anzubauen.
Klein haben wir damit angefangen. Nach dem ersten verregneten Sommer dauerte es nicht lange, bis die Braun- und Krautfäule unsere 10 Tomatenpflanzen dahinraffte. Damit das nicht wieder passierte, wurde für die nächste Saison ein kleiner Folientunnel aus Baustahlmatten gebaut. Natürlich waren es dann schon ein paar Tomaten mehr und die Leidenschaft nahm ihren Lauf. Inzwischen ist unser Folientunnel 200 qm groß, mit ca. 250 Tomatenpflanzen in 120 verschiedenen Sorten. Daneben sind natürlich noch andere wärme liebende Pflanzen wie Paprika, Auberginen, Physalis, Kiwano, Honig- und Wassermelonen in jeweils vielen unterschiedlichen Sorten. Selbstverständlich haben wir auch noch einen Gemüsegarten direkt daneben und ebenfalls einen Kartoffel- und Kürbisacker am Dorfrand.
Wer allerdings einen schönen aufgeräumten Ziergarten erwartet, ist bei uns an der falschen Adresse, denn die zahlreichen Beikräuter haben wir nicht immer unter Kontrolle.
Beruflich sind wir beide Zierpflanzengärtner, aber unser Hobby ist der Gemüseanbau, denn es gibt nichts Schöneres als den Lohn der vielen Arbeit auch essen zu können. Durch die Sortenvielfalt im eigenen Garten ist eine große Geschmacksvielfalt zu erreichen, egal ob Tomate, Möhre oder Erdbeere.
2015 haben wir das erste Mal Apfelsaft selbst gekeltert, und dank zweier großer Walnussbäume konnten wir unser eigenes Walnussöl pressen lassen.
Es gibt immer wieder neue Ideen, die nur darauf warten umgesetzt zu werden. So haben wir 2013 ein Anlehngewächshaus mit einer schönen roten Natursandsteinmauer gebaut. Dort sitzen wir bei kühlerem Sommerwetter. Und wenn die Sonne scheint und es so richtig heiß ist, liegen wir in der Hängematte zwischen den Zwetschgenbäumen mit Blick auf den Gemüsegarten. Was kann schöner sein?!


Ellen und Uwe Herrmann
An der Kipp 14a
55444 Dörrebach
Tel. 06724-941295

Buchung von Gartenführungen:
Heide und Hubert Beicht (Tel. 06765-311 / Homepage / eMail
)



06. Mai 2018, 10:00 bis 18:00 Uhr: Teilnahme am Gartenmarkt in Gehlweiler
mit einem breiten Sortiment an Jungpflanzen von Tomaten, Paprika, Chilis usw.


12. August 2018, 10:00 bis 18:00 Uhr: Offene Gartentür
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Besondere Aktionen an diesem Tag: - Getränke und kleine Snacks

                                             
    - Tomatenverkostung und Verkauf

23. September 2018, 10:00 bis 18:00 Uhr: Teilnahme am Gartenmarkt in Herborn
mit Tomaten in vielen verschiedenen Sorten, Chilis, Süßkartoffeln und anderem Gemüse















Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.