Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Casa del Pössl

Keltische Gartenstimmung in "Geminne"


Wir leben seit August 2014 hier. Unser Traumhaus liegt am Rand der Siedlung, und wir hatten das Glück, daß unsere Vorbesitzer dieses Grundstück schon mit ganz viel Liebe und Herz angelegt hatten. Schon am Gartentor wecken sorgsam arrangierte Dekorationen und witzige Details die Neugier auf unseren liebevoll gepflegten Garten hinter dem Haus.

Als erstes haben wir uns um die Grünfläche gekümmert. In der Mitte entstand ein romantischer, mit Blauregen berankter Eisenpavillon, der von Buchsbaumkugeln und Fliederbusch umgeben ist. Die Beete wurden mit herrlich blühenden Rosen, die wir über alles lieben, ergänzt. Dazu kamen verschiedene Gehölze und Stauden. Viele dieser Pflanzen, vor allem aber die Rosenstöcke, haben wir aus unserem vorherigen Garten in Rheinhessen mitgebracht.
In den zwei Hochbeeten, die der Herr des Hauses aus Euro-Paletten gebaut hat, wachsen Erdbeeren und Tomatenpflanzen.
Das Highlight in unserem Gartenreich ist jedoch unsere eigens erbaute Ruinenmauer um den gemütlichen Sitzplatz! Wir sind Irland- und Kelten Fans und lieben die Mentalität der Inseleuropäer: In Irland und England ist es mittlerweile schon ganz normal, daß fremde Menschen am Zaun stehen und staunen. Sie werden dann ganz oft wie selbstverständlich zum Tee und zum Plaudern eingeladen, und es werden Erfahrungen und Pflanzen ausgetauscht.

Gärten zu bestaunen und dabei neue Freundschaften zu schließen, inspiriert uns sehr. Diese Freundlichkeit ist auch für uns zur Selbstverständlichkeit geworden. Wir laden unsere Gartenbesucher in unsere "Casa" ein, um sich bei einem Gläschen Rheinhessenwein ganz und gar in diese einzigartige Gartenstimmung fallen zu lassen... wir freuen uns auf Sie ....!


Daniela und Markus Pössl
Lärchenweg 13
55490 Gemünden
Tel. 06765-2393001

Buchung von Gartenführungen:
Heide und Hubert Beicht (Tel. 06765-311 / Homepage / eMail
)



24. Juni 2018, 10:00-18:00 Uhr: Tag der offenen Gartentür
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Besondere Aktionen an diesem Tag:
- die besondere "gedeckte Tafel"
                                            
     -
bemoostes Bett
                                            
     -
Kaffee und Kuchen
                                            
     -
Wein und Brezeln mit leckeren Dipps

01. Juli 2018, 10:00-18:00 Uhr:
Offener Garten
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Besondere Aktionen an diesem Tag:
- die besondere "gedeckte Tafel"
                                            
     -
bemoostes Bett
                                            
     -
Kaffee und Kuchen
                                            
     -
Wein und Brezeln mit leckeren Dipps











Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.