Startseite 
Zaunblicke 
Programm 
Links 
Kontakt 
Impressum



Bunter Gartenzauber

Ein Hausgarten wird zur Herzenssache


Nachdem wir 1985 unser Haus gekauft hatten, ruhte die Gartengestaltung einige Zeit. Außer Rasen mähen und etwas Gemüseanbau passierte nicht viel. Die Leidenschaft und Liebe zum Garten mußte sich scheinbar zuerst einmal entwickeln.
Dann begannen die ersten Veränderungen: Der Nutzgarten wurde verkleinert, die Terrasse erweitert und ein Teichbiotop geschaffen. Dazwischen kamen noch der Bau eines Gartenhauses mit Grillplatz, ein Beet mit winterharten Kakteen und die Anlage eines weiteren kleinen Seerosenteichs unter der Hängebirke.
Das Jahr 2017 war noch einmal eine Zeit der Umgestaltung. Leider mußten wir unseren großen Kirschbaum fällen. Dort wachsen jetzt mit Amberbaum, Blutpflaume und Bluthängebuche drei neue Bäume. Ein Hochbeet wurde gebaut, und in unserem Vorgarten verwirklichten wir eine moderne Gartengestaltung: Große Buchsbaumkugeln flankieren den Weg zur Haustür. Gräser, Rispenhortensie, Ahorn und Beton-Stelen zieren farbige Kiesflächen.
Heute gilt unsere ganze Liebe den Blumen. Von Geranien über Rosen, Dahlien, Seerosen, Kakteen bis zu Malven, Trichterwinde und vielen mehr in Beeten und Töpfen. So ist der Garten im Sommer längst zu unserem zweiten Wohnzimmer geworden, verliert aber auch im Winter nichts von seinem Zauber. Bedingt durch den nahen Wald können wir ganzjährig fast alle heimischen Vogelarten beobachten, wenn sie unsere Futterstelle auf der Wiese besuchen.

So ist unser buntes Paradies immer mehr zu unserer Herzenssache geworden und wir können sagen: "Wir lieben die Augenblicke im Garten, sie bringen uns Entspannung und Loslösung vom Alltag."

Gartenbesuche sind nach Terminabsprache willkommen.


Heidrun und Norbert Gnosa
Pferdsfelder Straße 5
55566 Bad Sobernheim
Tel. 06751-7948


Buchung von Gartenführungen:
Heide und Hubert Beicht (Tel. 06765-311 / Homepage / eMail
)



24. Juni 2018, 10:00-18:00 Uhr: Tag der offenen Gartentür
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Besondere Aktionen an diesem Tag: Kaffee und Kuchen, Wasser


16. September 2018, 10:00-18:00 Uhr: Offene Gartentür
Eine besondere Liebe der Gärtnerin sind die vielfältigen Farben und Formen der Dahlien. (Nicht nur) Bewunderer dieser traditionellen Bauerngartenblumen sind herzlich eingeladen, Dahlienblüte und Garten zu besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Besondere Aktionen an diesem Tag: - Kaffee und Kuchen, Wasser
                                                 - kleine Ausstellung mit Drechselarbeiten














Copyright (c) 2007-2018 Arbeitskreis Zaunblicke. Alle Rechte vorbehalten.